Identifizierung unbekannter Verbindungen

Die zuverlässige Identifizierung von unbekannten Verbindungen erfordert langjährige Erfahrung. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Massenspektrometrieabteilung besitzen zum Teil mehr als 10 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet.

Für unbekannte Verbindungen, die mittels GC-MS gemessen werden können, besitzen wir eine umfangreiche EI-Spektren Datenbank mit über 200.000 Einträgen. Für Verbindungen die mittels LC-MS gemessen werden, verwenden wir unser akkurates und hochauflösendes Massenspektrometer. Mit Hilfe der Orbitrap-Technologie können wir aus den gewonnenen Massenspektren sichere Vorschläge für die Summenformeln von unbekannten Verbindungen ableiten und diese in einer Datenbank suchen. Darüber hinaus besitzen wir tiefgehende Erfahrung in der Auswertung von Fragmentspektren, um aus diesen Daten Strukturinformationen abzuleiten.

Identifizierung unbekannter Verbindungen